Willkommen       Alle News Archiv      

News


Veranstaltungskalender für die Landwirtschaft in MV 2014 fertiggestellt

Über 100 Veranstaltungen sind jetzt auf der LMS-Homepage unter Termine präsent.

Neben einigen wichtigen bundesweiten Terminen enthält die Übersicht hauptsächlich Veranstaltungshinweise für und aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Bandbreite ist riesengroß – geboten werden Tagungen, Seminare, Workshops, Feldführungen, Versammlungen für Landwirte aller Produktionsrichtungen, Fischer und Gärtner. Auch Agrarmanager, Wissenschaftler und Spritzenfahrer – alle werden ihre Veranstaltung(en) finden.

Auch für „die Öffentlichkeit“ ist etwas dabei – 2014 gibt es hierzulande und bundesweit wieder den „Tag des offenen Hofes“ am 14./15. Juni. Vom 11.-14. September wird die MeLa in Mühlengeez wieder ein Magnet sein für Zehntausende – Fachbesucher wie Familien. Die Müritzfischtage vom 20. September bis zum 12. Oktober wie auch der 14. Rostocker Apfel- und Räuchermarkt auf dem Rostocker Neuen Markt (8. bis 11. November) werden vielfältige kulinarische Leckerbissen bieten.

 „75 Jahre Nutztierforschung in Dummerstorf“ (16.-19. Juni) diese Veranstaltung des renommierten FBN wird für Viele, vielleicht auch für den neuen Bundesagrarminister Dr. Hans-Peter Friedrich, eine Reise in den Nordosten wert sein. Das von der Rostocker Universität und Partnern veranstaltete 8. Bioenergieforum am 19./20. Juni wird ebenfalls für viele Wissenschaftler ein Muss sein.

So weit zu einigen Highlights aus dem diesjährigen Veranstaltungskalender.

Schauen Sie immer mal wieder vorbei
Für einige Veranstaltungen können bisher nur das Thema und der Monat angegeben werden. Diese Informationen sind als Vorankündigungen zu verstehen, Konkretisierungen folgen sobald wie möglich. Ergänzungen, Aktualisierungen sowie das Angebot von Tagungsprogrammen zum Download gibt es ständig im Online-Veranstaltungskalender. Deshalb empfiehlt die LMS Agrarberatung, sich regelmäßig im Bereich Termine unter www.lms-beratung.de zu informieren.

Die LMS Agrarberatung dankt allen Institutionen und Organisationen, die zum Entstehen des Veranstaltungskalenders beigetragen haben. Genannt seien hier insbesondere das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (LALLF), die Landesforschungsanstalt (LFA) sowie die verschiedensten Verbände.

 

 

 

 

 









Datum:   07. Januar 2014