Willkommen       Alle News Archiv      

News


Roste bekämpfen

Sortenresistenz und Fungizidstrategien bei Getreide

1444657125_11095_32365.jpg

Die Roste sind im Kommen: Milde, feuchte Winter, warme Frühjahre und anfällige Sorten erhöhen die Gefahr für Rostkrankheiten im Getreide. Aufgrund der klimatischen Entwicklung sind diese schwierigen Rahmenbedingungen zukünftig immer häufiger zu erwarten. Zudem werden die Roste nicht nur großflächig von Winden verbreitet, sondern inzwischen sogar weltweit - z.B. durch den Flugverkehr. Schwarzrost-Befall im Weizen führte im südlichen Niedersachsen und in Sachsen-Anhalt 2013 zu großer Aufregung, da der Pilz seit Jahrzehnten nicht mehr in Deutschland aufgetreten war und die meisten Sorten hochanfällig sind. Schwarzrost tritt jetzt auch regelmäßig bei Roggen in den kontinentaleren Gebieten Deutschlands auf. Sein epidemisches Erscheinen würde große Probleme bereiten. Gelbrost war 2014 das Top-Thema. Die aggressive Gelbrost-Rasse „Warrior“ wird das Land nicht so schnell verlassen. Bei Roggen sind Braunrost-Epidemien eine alljährliche Plage. Neben der Sortenresistenz / Sortenwahl spielt die richtige Fungizidstrategie die Hauptrolle bei der Bekämpfung. Im neuen Praxisratgeber Sie daher, wie sie frühzeitig Rostbefall erkennen, hartnäckige Roste bekämpfen und mit resistenten Sorten Geld sparen. Es werden alle Rostarten (Braunrost, Gelbrost, Schwarzrost, Zwergrost) in Weizen, Roggen, Gerste und Triticale besprochen.

 Aus dem Inhalt:

  •     Grundlagen (Arten, Rassen, Vorkommen, Schäden, Witterung, pflanzenbauliche Aspekte)
  •     Praxis Sortenresistenz (u.a.: Qualitative und quantitative Resistenzen, Roste im ökologischen Landbau)
  •     Praxis Fungizidstrategien (Fungizide, Wirkstoffgruppen, Wirkstoffe, Resistenzen, Abhängigkeit des Fungizideinsatzes von der Sortenresistenz)

Der Band erscheint in der Ratgeber-Reihe „AgrarPraxis kompakt“ des DLG-Verlags: Praktisches Wissen – kurz, übersichtlich und einfach verständlich erklärt. Klein, praktisch, vielseitig, preisgünstig – die kleinen Helfer von Spezialisten für Praktiker.


Thomas Miedaner, Kerstin Flath u. Andela Thate
Roste bekämpfen
Sortenresistenz und Fungizidstrategien bei Getreide

1. Aufl. 2015, 128 Seiten, kartoniert, zahlr. farb. Abb.
ISBN 978-3-7690-2042-7
€ 7,50 (D) / € 7,70 (A) / sFr 12,00

Erhältlich in allen Buchhandlungen und bei:
DLG-Verlag GmbH
Eschborner Landstraße 122
60489 Frankfurt am Main
Telefon:    06123 9238263
Fax:  06123 9238262
E-Mail:     dlg-verlag@DLG.org
Online-Buchshop: www.dlg-verlag.de

Pressemitteilung 09/2015 von der DLG-Verlag GmbH









Datum:   12. Oktober 2015
Sort Sort:   2